Feyfant Annie (2012) . “Enseignement primaire : les élèves à risque (de décrochage)”. Dossier d’actualité Veille et Analyse, n°80, décembre. Disponible au format PDF: 80-décembre-2012 Résumé Le décrochage des élèves au secondaire est une préoccupation majeure des responsables de l’éducation, aussi bien en France qu’en Europe ou ailleurs. Le manque de réussite scolaire peut en […]
Read more...
Künstlerhaus Archiv Publikation zum Gschnas-Fest Gross-Peking 29. Februar 1892 Für ihr Gschnas am 29. 2. 1892 gab die Genossenschaft der bildenden Künstler Wiens das Motto “Groß-Peking” aus – das Künstlerhaus verwandelte sich in ‘chinesische’ Festräume, als Rahmen, um die Verhältnisse in Wien heiter und satirisch zu kommentieren. In mehreren Beiträgen soll das China-Bild, das sich in den Publikationen zu dieser und über diese Veranstaltung […]
Read more...
wbgavie Montag, 10. November 2014 (ganztägig) Universität Wien Veranstalter: Institut für Österreichische Geschichtsforschung, Wien Organisation: Maria Rottler (Regensburg), Thomas Stockinger (Wien) Weblogs gewinnen in Geschichtswissenschaft und Archivwesen((1)) inzwischen auch im deutschsprachigen Raum zunehmend an Bedeutung.((2)) Sie erlauben es, schnell und kostenlos zu publizieren und schaffen so in niederschwelliger Weise Öffentlichkeit. Dabei können sie ganz unterschiedliche Funktionen erfüllen: (aktuelle) […]
Read more...
Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 18.8.1914, Lokalteil   Nach Kriegsausbruch fanden in Goch fast täglich Wallfahrten in das nur ca. 15 km entfernte Kevelaer statt, um für einen guten Ausgang des Krieges zu beten.   Eine … Weiterlesen →
Read more...
Wenn alle Facebook-Kontakte automatisch  “Freunde” werden, was bedeutet dies für deren Verhältnis? Das anglo-amerikanische Konzept von “Friends” unterscheidet nicht zwischen Freunden und Bekannten. So ist jeder sogleich Dein “Freund”, dies spiegelt sich im System Facebook strukturell wider. Ob Freund, Follower, Kontakt – das Label mag sich ändern, hinter jedem der Begriffe verbirgt sich, dass zwei […]
Read more...
Zur Erinnerungsgeschichte Norwegens in transnationaler Perspektive veranstaltete mein Lehrstuhl an der Freien Universität Berlin zwei Workshops – 2011 in Berlin und 2013 in Oslo. Nun steht die Veröffentlichung ausgesuchter Beiträge namhafter Autoren aus Norwegen, Deutschland und der Niederland im Klartext Verlag unmittelbar bevor. Der Titel des Bandes lautet From Patriotic Memory to a Universalistic Narrative? […]
Read more...
Une de l'Humanité, 3O juillet 1939   Le 30 juillet 1939 sont organisées plusieurs cérémonies pour le 25e anniversaire de la mort de Jean Jaurès. Au matin, devant le café du croissant où le grand leader socialiste a été tué, une cérémonie d’hommage a lieu avec les groupes politiques et syndicaux du 2e arrondissement de Paris. Socialistes et communistes sont présents, […]
Read more...
“Ein Jahr Leistungsschutzrecht: Außer Spesen bislang nichts gewesen”, resümiert das Wall Street Journal. Es geht um das umstrittene Leistungsschutzrecht für Presseverleger. In § 87f Urheberrechtsgesetz (UrhG) heißt es: ” Der Hersteller eines Presseerzeugnisses (Presseverleger) hat das ausschließliche Recht, das Presseerzeugnis oder Teile hiervon zu gewerblichen Zwecken öffentlich zugänglich zu machen, es sei denn, es handelt […]
Read more...
andechser_missale Im Rahmen von Europeana Regia hat die Bayerische Staatsbibliothek ein qualitätvolles Digitalisat des berühmt-berüchtigten Andechser Missales Clm 3005 ins Netz gestellt. Am Ende des 14. Jahrhunderts wurden in die wohl in der ersten Hälfte des 10. Jahrhunderts entstandene liturgische Handschrift (siehe auch die Forschungsdokumentation)  historiographische Texte und Urkundenfälschungen eingetragen, die der Kultförderung des 1388 “entdeckten” Andechser […]
Read more...
Reller-Holdinghausen_Der_geschenkte_Plane Armin Reller, Heike Holdinghausen: Der geschenkte Planet. Nach dem Öl beginnt die Zukunft. Frankfurt/Main: Westend Verlag 2014. Es gibt sie also: die Zukunft. Trotz Klimawandel und Ressourcenmangel. Und obwohl die Menschheit nicht nur wächst, sondern immer mehr Menschen so leben wollen wie wir im Westen. Fleisch essen, auf der Autobahn rasen, Elektroschrott nach Afrika exportieren. […]
Read more...
Seit die Bologna-Reform immer stärker Fuß fasst, hält auch die Kompetenzorientierung Einzug in die universitäre Lehre.1 Ein Aspekt davon, nämlich die Idee der Handlungsorientierung, ist jedoch viel älter. Pestalozzi nannte es “Lernen mit Kopf, Herz und Hand”, Maria Montessori fasste es in die ihr wenigstens zugeschriebene Formulierung “Hilf mir, es selbst zu tun”. Im vergangenen […]
Read more...
Photo 1 L’association « Correspondance.Côte 108 » s’est formée en 2013 à l’initiative de Caroline Guerner et Jean-Marie Dogué dans le but de revaloriser le site de la cote 108, sur la commune de Berry-au-Bac. Contacté par cette association en août dernier, Fabien Théofilakis, historien, nous a associés à lui en tant que jeunes chercheurs français et allemands dans […]
Read more...
We are submitting a proposal for the Agora funding programme of the Swiss National Science Foundation, a programme that “supports researchers from all disciplines and career stages who want to communicate with the public”. The budget is about 200.000 CHF (165.000 EUR) and the timeframe is 2 years. The “meaty” part of the proposal (summary, […]
Read more...
Lieber Herr Steinhauer, der Landtag hat die Chance verschenkt, bei der Anhörung zur Evaluierung des NRW-Archivgesetzes am 28. August 2014 http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/GB_I/I.1/Tagesordnungen/WP16/800/E16-829.jsp Stimmen aus dem Umfeld der gegen den Verkauf von Archivgut gerichteten Petition https://www.openpetition.de/petition/online/kein-verkauf-von-kommunalem-archivgut-in-nrw (derzeit 1771 Unterstützer) oder auch nur Vertreter der mitbetroffenen Universitätsarchive als Sachverständige einzuladen. Der Sprecher unserer Arbeitsgemeinschaft der NRW-Universitätsarchive, Herr Freitäger, […]
Read more...
Langsam, aber sicher nähern wir uns dem Redaktionsschluss am 31.08.2014! Nach einer langen Zeit des aufmerksamen Lesens, intensiven Nachdenkens und Bewerten  während der beiden Reviewphasen durch unsere Redaktion und den Wissenschaftlichen Beirat werden wir Mitte August über die endgültigen Beiträge … Continue reading →
Read more...
Die Birgitten gehören zu den unbekannteren Orden der Katholischen Kirche. Vielleicht liegt es daran, dass er nicht dem beliebten Schema, es ist, wie es scheint, entspricht. Vielmehr fragt man sich bei den Birgitten unwillkürlich, was wäre denn, wenn es nicht ist, wie es scheinen soll? Gemeint ist die Gender-Frage der Kirche. Wie bei Kanonissen oder […]
Read more...
4323071021_a2247aab2c_m ein Beitrag von Ali Arbia Wir (d.h. der IR Blog, das Bretterblog und ich auf zoon politikon) organisieren gerade einen Blogkarneval zum Thema “Politische Wissenschaften, Internationale Beziehungen und Neue Medien”. Ausschlag gab ein Forum in der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift für Internationale Beziehungen (ZIB) zu diesem Thema. Ich selber wurde von der ZIB angefragt einen […]
Read more...
Kurz nach dem Fernsehbeitrag bei nano auf 3sat erreichten mich wieder einige Rückmeldungen, darunter eine besonders interessante einer 1932 in Berlin geborenen Frau, deren Email ich hier gerne teilen möchte. Der Fernseh-Beitrag wurde später bei Quarks & Co. auf der Webseite gezeigt und bei Facebook diskutiert:https://www.facebook.com/QuarksundCo/posts/10154313784930564 Ich bekam aber auch eine Email von einer Frau aus […]
Read more...
Extrait de l'Almanach populaire de laSFIO, 1938. La première fonction de ce carnet de recherche était d’aider à la réalisation de la thèse. Celle-ci étant toujours en cours de rédaction – eh oui !-  il est donc logique de poursuivre la publication de billets. Deux formes d’écriture bien différentes tracent le chemin de la recherche menée : l’une est organisée, plus difficile à […]
Read more...
The painting of the Saints Christopher, Jerome and Louis of Toulouse in the church of San Giovanni Grisotomo, Venice, is one of the late works of Giovanni Bellini (1437-1516). It encapsulates several of the problems that are on the ‘Bilderfahrzeuge’ … Weiterlesen →
Read more...
Die École des Mines, heute eine Grande École für Ingenieure, die mit anderen technischen Hochschulen unter dem Dach von ParisTech zusammengeschlossen ist, geht zurück auf die Gründung als königliche Bergakademie im Jahr 1783. Aus dieser über 200jährigen Geschichte besitzt ihre … Weiterlesen →
Read more...
Im Jahre 1858 wurde in Oberschleißheim einer der ersten Bahnhöfe der gerade neu errichteten Bayerischen Ostbahnen fertiggestellt. Nachdem im Jahre 1835 mit dem Adler zwischen Nürnberg und Fürth die erste Eisenbahn auf deutschem Boden fuhr, stellte die Eröffnung des ‚Bahnhofs Schleißheim‘ für die Region und das Land einen Meilenstein in der Geschichte dar. Im Rahmen […]
Read more...
Une mission de recherche à Parauapebas (Pará) dans le cadre du programme Duramaz 2 (financé par l’ANR-Agence nationale de la recherche) m’a amené le 16 juillet 2014 à traverser une bonne partie du Brésil, de São Paulo à Marabá, l’aéroport le plus proche de Parauapebas.  Au total un vol de 2 050 km, 885 km et […]
Read more...
Le 7 août dernier, une question anonyme a été posée sur le site Academia Stack Exchange, une plateforme dédiée aux questions et aux réponses des universitaires à propos d’une grande variété de sujets touchant à leur pratique professionelle : aux questions de recherche, que l’on trouve déjà dans certains réseaux sociaux comme Research Gate se […]
Read more...
Viele Reichsfürsten wurden Anfang 1631 unruhig; Krieg lag in der Luft. Auch der Kurfürst von Brandenburg, eigentlich notorisch zahlungsunfähig, dachte an Werbungen. So berichteten die „Ordentlichen wochentlichen Post-Zeitungen“ darüber, daß Kurbrandenburg Kriegsknechte sucht, „vnnd wirdt jedem zwen Thaler auff die Hand / vnd ein Thaler Wartgeld gegeben“ – so hieße es aus Meißen vom 30. […]
Read more...
AssenG1983_5 Welche Quellenarten finden sich in den frühneuzeitlichen Adelsarchiven, aus welchen Quellen lassen sich welche Informationen für die eigen Forschung ziehen? Diese und anderen Fragen erklärt Dr. Werner Frese in unserer kleinen Reihe zum Thema “Genealogische Quellen in Privatarchiven”. Genealogische Quellen in Privatarchiven, Teil 1 (von Werner Frese) Zu den wesentlichen Grundlagen einer Gutsherrschaft gehören die […]
Read more...
Rédacteurs : Laurence De Cock, Jérôme Lamy, Fanny Layani, Oliver Le Trocquer, Véronique Servat. Enseignants et chercheurs. Le 1er aout dernier paraissait dans Libération un appel au boycott des Rendez-Vous de l’Histoire de Blois (RDVH) initié par Geoffroy de Lagasnerie, philosophe, et Edouard Louis, écrivain, tous deux invités à participer à cette manifestation annuelle des […]
Read more...
cover Esta es la cuarta y última entrada de una serie que, como las anteriores, constituyen parte del capítulo titulado “Un modelo previsible” , del libro de próxima publicación Los MOOC en la crisis de la Educación Universitaria. Docencia, diseño y aprendizaje.   Hasta ahora hemos consideramos tres vectores de cambio donde se encuadran rasgos y tendencias de la nueva […]
Read more...
leon_vivien Zahlreich und höchst unterschiedlich sind die Online-, Digitalisierungs- und Soziale Medienprojekte, mit denen derzeit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor hundert Jahren gedacht wird. Neben den großen Initiativen wie Europeana 1914-1918, das Portal des Bundesarchivs und weiteren, teilweise hier und anderswo vorgestellten Online-Projekten1, fallen Soziale Medienvorhaben bei Twitter, Facebook und Blogs auf, die sich eine […]
Read more...
Michelangelo Antonionis Film Blow Up gilt als Dokument einer Epoche. Er begründete den Weltruhm des deutschen Models Veruschka von Lehndorff, dem Herbie Hancock seinen Hammond-Groover im Soundtrack widmete, und spricht wie nur wenige andere Filme die Bildsprache der “Swingng Sixties”: Sex, Musik, Drogen, Design und Gegenkultur. Eine atmosphärische Momentaufnahme vom London des Jahres 1966, der […]
Read more...
By John Speed [Public domain], via Wikimedia Commons In den 1620ern entstand die Karte “The Kingdome of China. Newly augmented [...]“  des John Speed (1552-1629)[1] – eine der frühesten englischen Chinakarten überhaupt[2] The kingdome of China / newly augmented by I.S. 1626. By John Speed [Public domain], via Wikimedia Commons Die Karte ist in A prospect of the most famous parts of the […]
Read more...
Carte postale française célébrant la revue militaire de Reims, le 21 septembre 1901, en présence du Tsar Nicolas II La récente actualité internationale, qui a vu le retour spectaculaire de la Russie au premier rang des grandes puissances mondiales, a entraîné un accroissement remarquable du nombre de publications consacrées à ce pays. Mais, aussi importante qu’elle soit, cette production historiographique n’a rien de nouveau : la Russie a en effet toujours fait l’objet, en […]
Read more...
About Academic blog

About Academic blog

It is a fast and light publishing mode that allows researchers to provide real-time updates of developments in their own research. Research blogs come in numerous forms: seminar proceedings; accounts of collective research, fieldwork, or archaeological excavations; journal blogs opening up debate to a broader community; discussions forums for research or book projects; research notes; photo blogs, etc. It enables bloggers to interact with readers through comments. It is a simple user-friendly tool that does not require any specialist IT knowledge.
Hypotheses

Hypotheses

Hypotheses is a publication platform for academic blogs in the humanities and social sciences by the  Centre for Open Electronic Publishing.
To create a blog

To create a blog

To create your own blog, you only have to fill a registration form. Hypotheses is open to the whole academic community: researchers, lecturers, information specialists, librarians, etc. in all humanities and social sciences disciplines.
Carnets de recherche