Author: Robert Skwirblies

Baradère: Antiquités mexicaines (1834)

Jean Henri Baradère’s luxurious in-folio publication Antiquités Mexicaines was first published in Pa…

Li Ciming: Tagebuch (1860)

Im Oktober 1860 plünderten britische und französische Truppen den Yuanming yuan, den kaise…

Nolde: Briefe aus Neuguinea (1914)

Der expressionistische Maler Emil Nolde leitet dem Hallenser Museumsleiter Max Sauerlandt sein Besch…

Schiller: Die Antiken zu Paris (1802)

Friedrich Schiller prangert mit seinem Gedicht die französischen Beschlagnahmungen antiker Kuns…

Dvořák: Ein Brief an die italienischen Fachgenossen (1919)

Anfang 1919, kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, ließ sich die in Wien stationierte italienische Waffenstillstandskommission Kulturgüter aus den öffentlichen Sammlungen aushändigen. Max Dvořák, österreichischer Kunsthistoriker und Denkmalpfleger, antwortete mit einem offenen Brief an seine italienischen »Fachgenossen«, die er hinter diesem Schritt vermutete. kommentiert von Lukas Cladders → weiterlesen

Platen: Venedig liegt nur noch im Land der Träume (1825)

Die mit großer symbolischer Wirkung nach den turbulenten Jahren napoleonischer Gewalt über Europa an Venedig restituierten bronzenen Pferde von San Marco betrachtet August von Platen nicht mit Genugtuung, sondern mit Schmerz: Sie kehrten in die ehemalige Löwenrepublik als Denkmal des Souveränitätsverlusts zurück. Ihre Wiederaufstellung bleibt Simulation einer für immer vergangenen…